10 wichtige Fragen rund um das Tagesgeld

Wir haben hier für Sie die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema Tagesgeldkonto zusammengefasst:

Was ist ein Tagesgeld?

Ein Tagesgeld ist eine Geldanlage, die vor allem für kurzfristige Geldanlagen geeignet ist. Das Geld ist täglich verfügbar und kann auf ein Referenzkonto überwiesen werden. Allerdings sind die Zinsen in der Regel nicht festgeschrieben, sondern werden regelmäßig dem Marktzins angepasst.

Wie steht es um die Sicherheit eines Tagesgeldkontos?

Deutsche Banken müssen ihre Einlagen zu mindestens 100.000 Euro absichern. Einige gehören sogar dem freiwilligen Einlagensicherungsfonds an, der eine Absicherung der Einlagen bis zu mehreren Millionen Euro vorsieht.

Was ist ein Referenzkonto?

Sie können ein Tagesgeldkonto nicht wie ein Girokonto verwenden. Überweisungen können nur auf ein einziges angegebenes Konto getätigt werden. Durch einen solchen Geldtransfer können Sie täglich auf Ihre Geldanlage zugreifen.

Wie lange dauert die Verfügung?

Wenn Sie eine Überweisung auf ihr Referenzkonto getätigt haben, dauert diese die normalen Banklaufzeiten, also ein bis drei Tage.

Wie finde ich ein geeignetes Tagesgeld?

Ein Tagesgeldkonto Vergleich zeigt Ihnen deutlich, welche Offerten für Sie am sinnvollsten sind. Der Vergleich der Konditionen auf tagesgeldkonto.com offenbart beispielsweise auch sofort, welche Angebote die höchsten Zinsen bieten.

Was macht ein Tagesgeldrechner?

In den Tagesgeldrechner können Sie Ihren Anlagebetrag und die gewünschte Anlagedauer eingeben. Der Rechner berechnet für Sie, mit wie viel Rendite Sie bei den einzelnen Anbietern rechnen können.

Wie erfolgt die Versteuerung?

Ihre Erträge werden im Rahmen der Abgeltungssteuer mit 25 Prozent versteuert. Dies übernimmt die Bank für Sie.

Wann werden die Zinsen auf dem Konto gutgeschrieben?

Je nach Bank kann es sich um ein monatliches, vierteljährliches, halbjährliches oder jährliches Intervall handeln.
Wie erfolgt die Kündigung eines Tagesgeldkontos?

In der Regel gibt es keine Kündigungsfrist, was Ihnen eine tägliche Kündigungsmöglichkeit gibt. Dies gilt aber nur, wenn vertraglich nichts anderes vereinbart wurde.

Kostet ein Tagesgeldkonto Gebühren?

Gewöhnlich ist die Führung eines Tagesgeldkontos kostenfrei möglich, sofern Sie Onlinebanking nutzen.

Deine Meinung ist uns wichtig

*