Allianz Online Sparen

Allianz Online Sparen

Sparen ist in der Zeit der Finanzkrise fast unumgänglich. Der Kunde sucht also nach immer neuen und besseren Möglichkeiten sein Vermögen zu vermehren. Ein Sparbuch bringt nicht mehr die nötigen Zinsen und bei der Anlage von Festgeld kann man erst nach längerer Zeit, abhängig von der Anlagezeit, wieder auf das Geld zugreifen. Eine Möglichkeit des Sparens ist das Online Sparen. Wobei der Begriff Online Sparen ein wenig täuscht.

Mit Online Sparen handelt es sich eher um ein Sparbuch mit guten Konditionen. Die Führung des Kontos erfolgt über das Internet. Vorteile des Online Sparens sind die zeitliche Ungebundenheit, die Spesenfreiheit bei den Grundfunktionen der Kontoführung und die Spareinlage ist täglich abrufbar.

Der über normalen Sparbuchzinsen liegende Satz bewegt sich zwischen 0,5% und 2 %. Da der Sparbuchzinssatz regelmäßig angepasst wird, kann er steigen oder sinken. Eigentlich ist ein solches Angebot meistens in Verbindung mit Direktbanken zu finden. Das es auch anders geht zeigt die Allianz Investment Bank AG in Österreich.

Sie hat ein solches Angebot in ihr Leistungsprogramm aufgenommen. Bei der Allianz AG in Österreich kann man über das Angebot Top Cash Online Sparen. Allianz Top Cash ist kein starres Konto. Man kann es zur Verrechnung von täglich anfallenden Guthaben auf dem Konto nutzen. Die Allianz bietet in diesem Zusammenhang dem Online Sparer 1% Zinsen an.

Das Allianz Top Cash Konto kann auch als Abbuchungskonto für Allianzversicherungen genutzt werden sowie in Verbindung mit Investmentfonds und Wertpapieren. Hat man bereits ein Konto bei der Allianz Investment Bank braucht man kein neues Konto eröffnen, man lässt es einfach auf Top Cash umstellen.

Vor Eröffnung des Kontos sollte der Benutzer wissen das bestimmte Tätigkeiten im Umgang mit Top Cash spesenfrei sind. Dazu gehören die Kontoführung, Kontoauszüge, die Kontoschließung und die Überweisungen von und zu einem Referenzkonto. Der Begriff Referenzkonto sollte hierbei nicht abschrecken.

Es ist einfach nur ein Girokonto bei einer Bank in Österreich, gleich ob bei einer anderen Bank oder bei der Allianz AG selbst. Wenn sie bei anderen Produkte mehrere Gegenkonten oder Referenzkonten angeben können ist das bei Allianz Top Cash nicht möglich. Hier gibt es für jedes Top Cash Konto nur ein Referenzkonto. Sieht man vor mehrere Top Cash Konten zu eröffnen so könnte man jedem einzelnen ein anderes Referenzkonto zu ordnen. Auch die Änderung des Referenzkontos stellt kein Problem dar. Grundvoraussetzung für eine Änderung ist die Unterschrift des Kunden und das diese Kontoänderung schriftlich erfolgt.

Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt werden bei der Eröffnung eines Allianz Top Cash Kontos. Es ist nicht zwingend notwendig 18 Jahre alt zu sein bei der Eröffnung. Der potentielle Kunde muss sich mit einem amtlichen Lichtbildausweis identifizieren können. Bei unter 18-jährigen kommt noch die Identifikation per Geburtsurkunde oder Schulausweis dazu. Weiterhin benötigt der Kunde einen unterschriebenen GFB-Antrag.

Die Gesellschaft für Bankorganisation mbH (GFB) erbringt Beratungsdienstleistungen an Banken und Finanzgesellschaften. Des weiteren können sie verwandte und gleichartige Unternehmen gründen und Finanzierungsgeschäfte tätigen. Im GFB-Antrag muss auch das eigene Referenzkonto angegeben sein. Die Legitimation muss dann vom Vermittler eindeutig festgestellt werden. Dazu gibt der Kunde eine gültige Nummer eines amtlichen Lichtbildausweises an, dabei kann es sich um einen Personalausweis, Führerschein oder auch Reisepass handeln.

Diese Nummer wird in den Eröffnungsantrag übertragen und dann wird der Antrag zusammen mit einer Kopie des gezeigten Ausweises an die Allianz Investment Bank AG versandt. Es besteht auch die Variante das Allianz Top Cash Online Konto als ein Gemeinschaftskonto bzw. Oder-Konto zu führen. Für die Eröffnung ihres Allianz Cash Top Online Konto bleibt dem Kunden aber der einmalige Weg zur Filiale nicht erspart, alles weitere kann dann per Internetzugang erfolgen.

Nach der Kontoeröffnung stellt sich jetzt die Frage wie Geld einzahlen. Es sind keine Bareinzahlungen und -auszahlungen möglich. Außerdem gibt es weder Unter- noch Obergrenze bei Einzahlungen, der Betrag wird vom Kunden selbst festgelegt. Nach dem der Kunde die Kontonummer seines Top Cash Kontos erhalten hat kann er von seinem Referenzkonto den gewünschten Betrag überweisen.

Vom Allianz Top Cash Konto kann man keine anderen Überweisungen als auf das Referenzkonto durchführen. Die einzige Ausnahme sind die die in Verbindung mit der Allianz Versicherung stehen. Überziehungen auf diesem Konto sind nicht möglich.

Ein Allianz Top Cash Konto ist täglich fällig. Der Redewendung „täglich fällig“ bedeutet das es bei der Allianz AG keine Bindungsdauer gibt. Wie banküblich, kann man nach ca. 2-3 Tagen nach Überweisung über sein Geld verfügen. Die Zinsen werden einmal jährlich und zwar am 31.12. des laufenden Jahres gutgeschrieben.

Der einzige Abzug gilt für die Kapitalertragssteuer (KESt). Da das Allianz Top Cash Konto nicht als Festgeldkonto fungiert gibt es für den Kunden auch keine höheren Zinssätze für zeitlich gebundene Beträge. Die Allianz arbeitet mit einem variablen Zinssatz. Variabel bedeutet der Zinssatz kann sich jederzeit ändern, aber bei Änderung des Zinssatzes wird der Kontoinhaber rechtzeitig von der Allianz Investment Bank informiert. Der Versand der Kontoauszüge erfolgt quartalsweise und das kostenfrei.

Nach der Finanzkrise macht sich der Online Sparer natürlich auch Gedanken über die Sicherheit seines Geldes bei der Allianz Investment Bank.Die Allianz gehört zu den Mitgliedern der Einlagensicherung für Banken. Diese Einlagensicherung für Banken gilt ohne zeitliche Begrenzung für natürliche Personen, gleich ob es sich bei dem angelegten Geld um Lohn oder private Gelder handelt. Als Einlagensicherung gilt pro Kunde eine Summe von 100.000 €.

Des weiteren steht für die Allianz Investment Bank AG die Sicherheit des Kunden in Form des Bankgeheimnisses im Vordergrund.
Als nicht natürliche Person kann eine maximale Einlagensicherung von 50.000 € angegeben werden. Die Höchstgrenze wird ab 2011 auf 100.000 € erhöht. Sollte es zu einem Sicherungsfall kommen kann der Anleger nach Sichtung seiner Berechtigung innerhalb von 20 Arbeitstagen eine Auszahlung erhalten.

Wenn der Kunde sein Geld von dem Allianz Top Cash Konto haben möchte muss er einen schriftlichen Antrag stellen. Dies kann per Brief, per Fax oder per Mail erfolgen. Wie bei anderen Online Banking Produkten kann man auch beim Top Cash Online Konto den Kontostand per Internet abfragen. Dabei ist aber zu beachten das der Internetzugang gleich bei der Kontoeröffnung beantragt werden sollte. Eine Abfrage des aktuellen Kontostandes ist auch per Telefon und einem PIN-Code möglich.