Denizbank Online Sparen

Die DenizBank AG mit Sitz in Wien bietet Ihren Kunden einfaches, sicheres und bequemes Online Sparen. Der Kunde hat die Möglichkeit, sein Geld ertragreich anzulegen und bekommt eine interessante Gesamtlösung für seine Finanzen angeboten. Die Hochverzinsung, die flexiblen Laufzeiten und das Online-Banking sind reizvolle Aspekte dieses Angebotes.

Die Kontoführung erfolgt kostenlos und der Kunde hat die Möglichkeit, unbegrenzt und kostenlos EU- und Inlandsüberweisungen vorzunehmen. Über das Internetportal der DenizBank AG besteht die Möglichkeit, sich für das Online Sparen anzumelden und sein Online Sparen Stammkonto zu eröffnen.

DenizBank AT Tagesgeld Std 468x60

Nach Eingabe der persönlichen Daten und einem Datencheck erhält der Interessent sein Eröffnungsformular per Post zugestellt. Nach erfolgter Rücksendung werden die persönliche Identifikationsnummer (PIN) und die Transaktionsnummern (TAN) mit separater Post verschickt.

Nach Erhalt dieser Unterlagen kann der Kunde nun sein Online Sparen beginnen und Beträge von seinem Online Sparen Stammkonto auf sein Tagesgeld- oder Festgeldkonto überweisen. Der Kunde kann je nach Wunsch Beträge von seinem Stammkonto überweisen und beliebig viele Festgeldkonten mit unterschiedlichen Laufzeiten eröffnen. So lässt sich das Sparen bequem und ohne Aufwand von zu Hause aus erledigen.

Das Stammkonto
Die Einlagen auf dem Stammkonto werden mit 0,5% p.a. verzinst. Der Abschluss und die Zinsgutschrift erfolgt quartalsweise. Die Kontoführung ist kostenlos und beinhaltet auch spesenfreie Überweisungen ins Inland oder in Mitgliedsstaaten der EU. Jeder Überweisungsauftrag, der nicht per Online-Banking durchgeführt werden soll, beispielsweise per Fax- oder Schalterauftrag, wird mit 1 Euro Buchungspostengebühr berechnet. Die Berechnung dieser Gebühren erfolgt ebenfalls quartalsweise.

Täglich verfügbar und eine attraktive Verzinsung. Das Tagesgeldkonto der DenizBank. Hier eröffnen!

Das Tagesgeld
Wer sich Schritt für Schritt ein Vermögen ansparen möchte und dabei täglich über sein Geld verfügen will, entscheidet sich für das Tagesgeld der DenizBank AG. Die Einlagen werden mit 1,85 % verzinst und sind täglich verfügbar. Die Kontoführung erfolgt kostenlos. Der Zinssatz von 1,85 % gilt für Neukunden und für Bestandskunden mit einem Online Sparen Stammkonto wie auch für Bestandskunden, die ein Online Sparen Stammkonto eröffnen.

Für alle anderen Kunden wird das Tagesgeld mit 1,500 % verzinst. Die Zinssätze sind variabel p.a. und bis auf Widerruf gültig. Die Mindesteinlage für das Tagesgeld beträgt 1.000 Euro, die Maximaleinlage liegt bei 500.000 Euro. Die Zinsgutschrift erfolgt jeweils zum 31.12. und wird direkt dem Tagesgeldkonto gutgeschrieben. In den Genuss des Tagesgeldes der DenizBank AG können nur Privatanleger kommen.

Das Festgeld

Im Gegensatz zum Tagesgeld wird bei dem Festgeld eine Laufzeit vereinbart. Diese kann zwischen 3 und 60 Monaten liegen. Die Kontoführung ist beim Tagesgeld ebenfalls kostenlos.

Für die gesamte Laufzeit des Festgeldes wird ein Fixer Zinssatz vereinbart. Dieser liegt momentan bei 2,1 % für eine Laufzeit von bis zu 6 Monaten, für 12 oder 18 Monate liegt der Zinssatz bei 2,25 %, für 24 Monate bei 2.75%, für 36 Monate bei 2,875 %, für 48 Monate bei 3,0 % und bei einer Laufzeit von 60 Monaten wird das Guthaben mit 3,25 % verzinst.

Die Zinssätze sind p.a. und jeweils bis auf Widerruf gültig. Während der Laufzeit sind keine Zuzahlungen oder Teilbehebungen des Festgeldguthabens möglich. Für die Eröffnung ist eine Mindesteinlage von 1.000 Euro nötig. Die Maximaleinlage für ein Festgeldkonto liegt bei 1.000.000 Euro.

Sofern keine abweichende Vereinbarung getroffen wurde, werden die Zinsen jährlich kapitalisiert und nach Vertragsablauf dem Stammkonto gutgeschrieben. Der Kunde hat auch alternativ die Möglichkeit, seine Zinsgutschrift jährlich zu beantragen. Die Gutschrift erfolgt dann ebenfalls auf seinem Stammkonto.

Bei Fälligkeit des Gesamtguthabens wird die Festgeldeinlage dem Stammkonto gutgeschrieben. Wer die Auszahlung nicht möchte, kann sein Festgeldkonto selbstverständlich verlängern. Die Einlage wird mit dem zum Zeitpunkt der Verlängerung gültigen Zinssatz verzinst. Bei einer Kontoauflösung vor Ablauf der vereinbarten Vertragslaufzeit wird statt des vereinbarten Zinssatzes ein Mindestzinssatz von 0,5% für die abgelaufene Vertragslaufzeit vergütet.

Einlagensicherung und Anlegerentschädigung

Nach dem österreichischen Bankwesengesetz und EU-Richtlinien ist jede Bank, die sicherungspflichtige Einlagen annimmt verpflichtet, einer Sicherungseinrichtung beizutreten. Die DenizBankAG ist Mitglied der gesetzlichen Sicherungseinrichtung der Banken und Bankiers, namentlich die Einlagensicherung der Banken & Bankiers Gesellschaft m.b.H.

Seit dem 1. Januar 2010 sind Einlagen natürlicher Personen bis zu einem Höchstbetrag von 100.000 Euro je Einleger gesichert. Einlagen nicht natürlicher Personen bis zu einem Höchstbetrag von 50.000 Euro. Dieser Betrag erhöht sich mit dem 1. Januar 2011 auf ebenfalls 100.000 Euro.