S-Bausparen in Österreich

Österreicher, die von einer eigenen Immobilie träumen und ihrem Mieter-Dasein eines Tages ein endgültiges Ende bereiten möchten, sind bei der S-Bausparkasse an der richtigen Adresse und profitieren hier von einer enormen Angebotsvielfalt. Das Bausparen ist selbstverständlich das Steckenpferd der renommierten Bausparkasse und erweist sich hier als besonders attraktiv.

Beim klassischen Bausparen erhält man eine feste Verzinsung in Höhe von 2,0 Prozent und schließt einen Bausparvertrag über sechs Jahre ab. Auch das Plus-Bausparen der S-Bausparkasse kommt mit einer sechsjährigen Laufzeit daher. Hierbei gibt es jedoch eine variable Verzinsung, deren Startzinssatz für das erste Jahr 3,0 Prozent beträgt. Beim Bonus-Bausparen legt man sich dahingegen für zehn Jahre fest und kommt in den Genuss einer besonders lukrativen Verzinsung. So bietet die variable Verzinsung einen Startzinssatz von 3,0 Prozent für die ersten 12 Monate und 10 Prozent Zinsenbonus bei voller Laufzeit. Bei all diesen Modellen des S-Bausparens kann die Zahlung der Beiträge entweder monatlich oder jährlich erfolgen.

Wer einen höheren Betrag zur Verfügung hat und diesen für den Erwerb der eigenen vier Wände gewinnbringend anlegen möchte, kommt beim goldenen Bausparen auf seine Kosten. Für sechs oder zehn Jahre wird hierbei ein Einmalbetrag in Höhe von mindestens 6.000 Euro angelegt.

Deine Meinung ist uns wichtig

*