Donau Versicherung

Die Donau Versicherung
Gegründet wurde die Donau Versicherung schon vor mehr als 140 Jahren, nämlich im Jahre 1867. Das war unter anderem auch die Zeit von Johann Strauß. Im gleichen Jahr komponierte dieser denn auch den weltbekannten Donau-Walzer. In dieser langen Geschichte hat sich in der Donau Versicherung viel getan. Geblieben sind aber die Grundlagen wie Kompetenz und die Verlässlichkeit.

Diese Werte haben die Donau Versicherung zu einer der größten Versicherungen in Österreich und einem wesentlichen Taktgeber der Versicherungswirtschaft gemacht. Derzeit beschäftigt der Konzern über 1300 Mitarbeiter in Landesdirektionen und zahlreichen Geschäftsstellen, flächendeckend verteilt über ganz Österreich. 530.000 Kunden vertrauen der Donau Versicherung und genießen einen sehr individuellen und unbürokratischen Versicherungsschutz. Die Donau Versicherung schreibt sich sowohl früher wie heute ganz groß Kundennähe und eine dezentrale Organisation auf die Fahnen.

Die Verantwortlichen

Geführt wird die namhafte österreichische Versicherung von Genaraldirektor Dr. Franz Kosyna. Zu seinen Ressorts gehören neben der Repräsentation des Unternehmens unter anderem die Bereiche Beteiligungen, Behörden und Verbände sowie der große Bereich Personal, Rechnungswesen und das Auslands- und Lebensversicherungsgeschäft.

Vorstandsdirektor Mag. Robert Haider untersteht die Versicherungstechnik, die Betriebsorganisation und Informationstechnologie sowie die Bereiche Rückversicherung Schaden und Unfall.

Vorstandsdirektorin Mag. Johanna Stefan zeichnet sich verantwortlich für die Bereiche Marketing, Donas, die Landesdirektionen und den Bereich Verkauf Lebensversicherungen und Schaden/Unfall.

Zusätzlich besteht die Führungsetage der Donau Versicherung aus einer erweiterten Geschäftsleitung. Dieser gehört Frau Prok. Mag. Gertrud Drobesch als Personalchefin und Frau Prok. Dr. Jutta Frühberger als Chefin der Leistungsabteilung an.

Die wichtigsten Zahlen, Daten und Fakten zur Donau Versicherung

Die Bilanz 2009 der Donau Versicherung weist per 31.12.2009 eine Bilanzsumme von knapp 2,7 Mrd. Euro aus. Dies entspricht einer Steigerung von ca. 21 Mrd. Euro gegenüber dem Vorjahr.Die Gewinn- und Verlustrechnung weist zum 31.12.2009 ein Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit in Höhe von über 51 Mio. Euro aus. Auch dies entspricht einer Steigerung von über 21 Mio. Euro.

Bei einem Bilanzgewinn von 53,7 Mio. Euro und einem Eigenkapital von über 113 Mio. Euro, was einer Steigerung gegenüber dem Vorjahr von 22 Mio. Euro bedeutet, zeigt die Donau Versicherung, dass sie eine starke Eingenkapitaldecke hat und ausreichend Rücklagen bilden kann.
Unter den Partnern der Donau Versicherung finden sich große Namen, wie Capital Invest, Bankhaus Carl Spängler & Co. Aktiengesellschaft, ARBÖ, C-Quadrat KAG, DWS Austria Investmengesellschaft mbH, Elvia Reiseversicherung oder Franklin Tempelton Investment Services GmbH, D.A.S. Rechtsschutz-Versicherung Österreich, INVESCO Asset Management Österreich GmbH oder Julius Bär.

Für was steht die Donau Versicherung

Als Aktiengeselltschaft steht die Donau Versicherung für ihre Aktionäre für eine sehr umsichtige Geschäftspolitik, die dafür Sorge trägt, dass die finanzielle Stärke des Unternehmens nachhaltig und profitabel ausgebaut wird. Neue Ideen und Problemlösungen sollen gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten für Sicherheit und laufende Verbesserungen sorgen.

Für die Kunden steht die Donau Versicherung für unternehmerischen Geist und für eine Versicherung, die sich stets an den Ansprüchen und Bedürfnissen der Kunden und Vesicherungsnehmer orientiert. Das gemeinsame Erarbeiten von Schutz und Vorsorge schafft kein schnelles Geschäft sondern langfristige Beziehungen, Vertrauen und Zufriedenheit.
Für die Mitarbeiter ist die Donau Versicherung ein Unternehmen, das durch seine Führungskräfte Vorbilder stellt, denen Verantwortung und Kompetenz zugesprochen wird. Die Mitarbeiter werden in Entscheidungsprozesse eingebunden und jeder einzelne Mitarbeiter kann sich auf das Team verlassen. Rückhalt gibt allen die langjährige Erfahrung der Donau Versicherung.

Die Produkte

Die Donau Versicherung teilt ihr Geschäft grundsätzlich in zwei Divisionen auf. Den Bereich der Privatkunden und den Bereich der Geschäftskunden.
Im Privatkundengeschäft steht die Donau Versicherung für eine Spezialisierung auf die Bereiche Wohnen und Kfz, Unfall, Rechtsschutz und Lebensversicherung.
Die Devise im Bereich Haushalts- und Eigenheimversicherung wird vom Grundgedanken getragen dass die Wohnsituation eines jeden Versicherungsnehmers sehr individuell ist und auch so der Versicherungsschutz zu gestalten ist. Hier ist z.B. der Zweitwohnsitznachlass und das SOS–Paket hervorzuheben.

Im Kfz Bereich steht für die Donau Versicherung die Sicherheit der Personen an oberster Stelle. Es gilt die Auffassung, dass der richtige Versicherungsschutz die finanziellen Folgen für den Lenker eines Fahrzeugs und dessen Beifahrer verhindern muss. Dies wird auch durch die entsprechende Rechtsschutzversicherung nochmals deutlich unterstrichen.

Bei der Unfallversicherung wird versucht, ganz nach den individuellen Bedürfnissen des Versicherungsnehmers zu schützen. So wird darauf geachtet, dass der Versicherungsschutz wirklich der aktuellen Lebenssituation angepasst wird und auch dieser entspricht.
Im Fachgebiet der Lebensversicherung fühlen sich die Kunden bei der Donau Versicherung mit ihren ganz persönlichen Wünschen durch die speziell darauf ausgelegten flexiblen Anlage- und Vorsorgeprodukte bestens aufgehoben.

Bei den Geschäftskunden steht an oberster Stelle, Betriebe schnell und flexibel zu versichern. Die Schwerpunkte und Spezialisierungen liegen dabei auf der Betrieblichen Altersvorsorge, dem KMU Auslandsservice, der Manager Haftpflicht, der Betriebs-Versicherung und dem Katastrophenschutz.
Bei der Betrieblichen Altersvorsorge steht für die Donau Versicherung das 3-Säulen Modell im Zentrum der Überlegungen. Neben der gesetzlichen und privaten Altersvorsorge möchte die Donau Versicherung mit der Betrieblichen Altersvorsorge unter anderem Steuern mindern, für das Unternehmen die Lohnnebenkosten senken und helfen, das Image der Firma zu steigern. Dadurch werden auch die Mitarbeiter motiviert und es wird für das Unternehmen Liquidität gesichert. Eine Auslagerung der entsprechenden Risiken ist ebenfalls ein großer Vorteil.

Mit dem KMU Auslandsservice steht die Donau Versicherung als Spezialist für Kunden und Unternehmen die auch im Ausland für vor Ort gegründete Niederlassungen den Service ihrer heimischen Versicherung in Anspruch nehmen wollen, zur Verfügung. Hier gilt die Devise, dass ein bekannter Ansprechpartner vor Ort erhalten bleiben soll.
Mit der Manager Haftpflicht steht dem entsprechenden Klientel eine Leistung zur Verfügung, die im Bedarfsfall hilft Ansprüche zu erfüllen bzw. unberechtigte abzuwehren, da gerade bei Managern und Verantwortungsträgern die Abwehrkosten sehr hoch sein können. Gerade bei diesem Thema steht die Donau Versicherung für ausreichende Versicherungssummen für z.B. Schadenersatzansprüche gegen mehrere Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder gleichzeitig. Oft passend dazu wird gerne das Angebot der Betriebsversicherung in Anspruch genommen.

Beim Katasprophenschutz schreibt die Donau Versicherung das Zusatzpaket in diesem Zusammenhang sehr groß. Für bestehende oder neue Versicherungsverträge bietet der Spezialist hier die Möglichkeit ein Schutzpaket abzuschließen, wenn die derzeitigen Katastrophen-Deckungsvarianten nicht mehr ausreichen bzw. nicht mehr das Auslangen gefunden wird.

Nennenswertes

Die Donau Versicherung ist die letzten Jahre auch als österreichischer Wirtschaftsträger mit kulturellem Engagement bekannt geworden. Hier fühlt sich die Versicherungs AG speziell der Erhaltung und Förderung von Kunst und Kultur verpflichtet. Ein mehrjähriges Kunstsponsoring hat auch ganz spezielle Kontakte und Netzwerke mit sich gebracht. So besteht ein enger Kontakt zur Österreichischen Nationalbibliothek und zur Sammlung Essl.

Dafür wurde die Donau Versicherung im Jahr 1999 mit dem Maecenas Kunstsponsoringpreis ausgezeichnet. Es besteht somit auch die Möglichkeit kulturelle Institutionen finanziell zu unterstützen. Dies wird von der Donau Versicherung als wichtige gesellschaftspolitische Aufgabe gesehen und als Beitrag verstanden, wertvolle Kulturgüter für die nächste Generation zu erhalten.

Die Donau stellt auch einen hervorragenden Online-Service zur Verfügung. So sind via Internet nicht nur alle Produktfolder und sämtliche Fondsblätter abrufbar, sondern es kann auch sofort der Kontakt zum künftigen Betreuer auf jeder Produktseite hergestellt werden. Für Versicherungen im Bereich Wohnung, Fahrzeug und Eigenheit können online persönliche und individuelle Angebote angefordert werden.

Sollte es wider Erwarten auch einmal zu Unstimmigkeiten kommen, steht für die Donau Versicherung ein professionelles und unbürokratisches Beschwerdemanagement ganz oben auf der Liste der hohen Ansprüche an sich selbst. In den meisten Fällen können die beanstandeten Dinge sehr rasch und flexibel einer für den Versicherungsnehmer zufriedenstellenden Lösung zugeführt werden. Dass dieser Service ebenfalls online zur Verfügung steht versteht sich an dieser Stelle fast von selbst.