Ergo Direkt Versicherung

Zahlen und Fakten:

Die Ergo Versicherungsgruppe gehört zu den größten Rückversicherern auf dem Markt. Der vorher bekannte Mutterkonzern Karstadt-Quelle Versicherungen wurde im März zur Ergo Direkt Versicherung umbenannt. Man zeigt so noch mehr die Zugehörigkeit zu der Ergo Versicherungsgruppe. Seit 1992 gibt es die Ergo Direkt Versicherung auf dem Markt. Mittlerweile ist sie die größte Direktversicherung in Österreich auf dem Markt.

Die Ergo Direkt Versicherung hat einen Kundenbestand von 40000 Verträgen und ein Prämienvolumen von 13,4 Millionen Euro. Die Kapitalanlagen liegen zur Zeit bei 74 Millionen Euro (Stand 2009).

Für die Kunden ändert sich durch die neue Namensgebung nichts. Das erfolgreiche Geschäftsmodell sowie die Verträge und Tarife bleiben bestehen. Weiterhin zeichnet sich die Ergo Direkt durch Ihren Kundenservice und Ihre günstigen Tarife aus.

Angebot und Tarife:

Die Ergo Direkt Versicherung hat sich auf Lebensversicherungen, Pensionsversicherungen, Pflegerente und die Unfallversicherung spezialisiert.
Auf der Internetseite www.ergo-direkt-versicherungen.at hat man bereits einen Überblick über sämtliche Sparten, die angeboten werden. Man bekommt die unterschiedlichen Tarife angezeigt und kann dann in weitere Leistungen verzweigen.

Die Ablebenversicherung unterteilt in die Risiko-Lebenversicherung und Sterbegeldversicherung. Die Risiko-Lebenversicherung dient zur Absicherung der Hinterbliebenen im Todesfall oder um Kredite zu sichern.

Die Risikolebensversicherung bietet den Vorteil, dass man diese für einen geringen monatlichen Beitrag abschließen kann und im Todesfall trotzdem genügend ausgezahlt bekommt, so dass die Familie optimal abgesichert ist.

Empfehlenswert ist, dass man sich bereits ab 3,39 Euro monatlich versichern kann. Auch für wenig Geld kann man sich optimal versichern ohne auf etwas verzichten zu müssen. Der Tarif zeichnet sich durch die günstige Prämie aus. Gleichzeitig bekommt man eine umfangreiche Versicherungssumme sowie sofortigen Versicherungsschutz und eine einkommenssteuerfreie Auszahlung geboten.

Die Erlebensversicherung ist eine Rentenversicherung und deckt das wirtschaftliche Risiko des zu langen Lebens ab. Im Erlebensfall wird eine Rente an den Kunden ausgezahlt. Die Ergo Direkt unterscheidet 3 unterschiedliche Tarife für jede Altersklasse. Der Kapital-Vorsorge-Plan für Personen ab 18-34 Jahren ab einen monatlichen Betrag von 31,51 Euro. Der Tarif 35 Plus Vorsorge Plan für Personen ab 35-49 Jahren ab einen monatlichen Beitrag von 35,53 Euro. In diesem Tarif bietet man die finanzielle Sicherheit und auf Gesundheitsfragen wird verzichtet.

Zum Schluss gibt es noch den Tarif 50 Plus Vorsorge Plan für Personen ab 50-70 Jahren ab einen monatlichen Beitrag von 41,06 Euro. Dieser Tarif zeichnet sich dadurch aus, dass auf Gesundheitsfragen verzichtet wird und eine garantierte Aufnahme wird zugesichert. Wieviele Versicherer lehnen aus Kostengründen heutzutage dieses Riskio ab? Die Ergo Direkt Versicherung macht es möglich und man braucht sich im Alter auch keine Sorgen machen.

Die Pensionsversicherung bietet schon im jungen Alter die Möglichkeit sich auf seine spätere Rente vorzubereiten und sich dabei rundherum zu versichern. Folglich braucht man dann im späteren Ruhestand auf nichts zu verzichten und ist finanziell abgesichert.

Der Privat-Pensions-Plan bietet den Kunden ab 18-70 Jahren für einen Beitrag monatlich ab 64,63 Euro finanzielle Sicherheit an. Es werden keine Gesundheitsfragen abgefragt. Man bekommt eine lebenslange Pensionszahlung zur gesetzlichen Pension hinzu. Desweiteren hat der Kunde die Möglichkeit zu entscheiden, ob er die Pension in monatlichen Raten ausgezahlt haben möchte oder später eine Einmalauszahlung in Anspruch nimmt.

Die Pflege-Rente ab einen Beitrag von 16,73 Euro monatlich bietet im Notfall Pflege rund um die Uhr an.
In Österreich sind knapp eine viertel Million Menschen ein Pflegefall und wie fühlt man sich, wenn man sich auf die gesetzliche Pflegeversicherung verlassen muss? Keine Person weiß genau, was man noch gezahlt bekommt und inwiefern eine Unterstützung geboten wird.

Um diesem entgegen zu wirken hat die Ergo Direkt Versicherung den Pflege Geld Vorsorge Plan ins Leben gerufen. Die Kunden können sich ab einem Alter von 35-70 Jahren dagegen versichern.
Folglich muss man nichts dem Glück überlassen! Der Tarif zeigt uns eine monatliche Pflegerente von 500-3000 Euro auf. Desweiteren bekommt man eine Pflegerente in der Pflegestufe 5-7 zugesichert. Vorsorge rund um die Uhr wird geboten und die Pflegerente ist steuerlich absetzbar.
Zum Schluss bietet die Ergo Direkt noch die Unfallversicherung an.

Die Unfallversicherung bietet Versicherungsschutz für einen Unfall in der Freizeit, beim Sport oder im Urlaub. Ab 10,19 Euro monatlich können alle Personen ab 18-85 Jahren einen Top-Unfallschutz abschließen. Der wichtigste Vorteil ist, dass man weltweit rund um die Uhr versichert ist. Der Tarif bietet Vollinvalidität ab 91 % sowie eine Grundsumme ab 50-90 % an. Ein weiterer Vorteil den viele Versicherer in ihre Bedingungen ausgeschlossen haben sind Herzinfakt, Schlaganfall als Unfallursache, Oberschenkelbruch, Kinderlähmung und Zeckenbiss. Die Ergo Direkt Versicherung hat diese Vorfälle prämienfrei in ihrem Tarif inkludiert.

Kundenservice:
Wenn dann noch Fragen offen bleiben sollten, hat man die Möglichkeit sich mit der Beratungs-Hotline 0800-226688-99der Ergo Direkt in Verbindung zu setzen. Die Hotline ist gebührenfrei und rund um die Uhr zu erreichen. Weiterhin besteht natürlich die Möglichkeit sich mit der Ergo Direkt Versicherung per Post in Verbindung zu setzen, aber auch die Möglichkeit für eine schnellere Beabeitung ist gegeben. Man kann die Ergo Direkt über E-Mail unter info@ergodirekt.at erreichen.