Wiener Städtische Versicherung

Die Wiener städtische Versicherung AG zählt zu einem der größten österreichischen Versicherungskonzernen und ist hauptsächlich in Zentral- sowie in Osteuropa vertreten. Die Wiener städtische Versicherung ist dabei Kompositversicherer und in der Sach-, Lebens- und Krankenversicherung aktiv. Allerdings beschränkt sich der Konzern in der Krankenversicherung selbst auf Österreich. Darüberhinaus bietet das Unternehmen ausgewählte Finanzdienstleistungen, vor allem aber Vorsorgeprodukte an.

Geschichte:

– 1824 gründete Georg Ritter von Höglmüller mit Hilfe von österreichischen Klöster und Bistümer die wechselseitige Brandschaden Versicherung.
– 1923 fusionierte diese Versicherung mit der Janus Capitalien- und Renten-Versicherungsanstalt, welche 1839 auf Betreiben von Josef Salomon gegründet worden ist, zur Wechselseitigen Brandschaden und Janus allgemeine Versicherungsanstalt.
– 1918 wurde diese dann in Gemeinde Wien-Städtische Versicherungsanstalt umgetauft.
– bis 1938 weitete die Versicherung seinen Tätigkeitsbereich vorallem im Bereich der Sach- und Krankenversicherung aus. Außerdem wurde die Janus Brandschaden Versicherung übernommen.
– Norbert Liebermann baute das Unternehmen nach dem Zweiten Weltkrieg wieder auf bis 1947 der Name erneut auf Wiener Städtische Wechselseitige Versicherungsanstalt gewechselt wurde.
– 1971 übernahm man die Donausversicherung; 1992 den Unternehmensversicherer Montan.
– In den 80er Jahren begann dann die Erweiterung des Tätigkeitsbereiches nach Osteuropa.
– 1994 war die Wiener städtische Versicherung eine Aktiengesellschaft geworden, welche 11% in Form von Vorzugsaktien an die Wiener Börse brachte.
– 2005 wurden Vorzugsaktien in Stammaktien umgewandelt (Kapitalerhöhung war die Folge)
– Auf der Hauptversammlung 2009 wurde erneut die Änderung des Namens Wiener Städtische Versicherung AG beschlossen.

Angebotene Versicherungen:
Die Wiener Städtische Versicherung AG bietet eine ganze Reihe verschiedener Versicherungen an.
Dabei werden Versicherungsprodukte in den Bereichen Vorsorge, Wohnen, Mobilität, Urlaub und Gesundheit angeboten.

a) Vorsorge

Vorsorge ist die Versicherung für jedes Alter.
Jeder Mensch hat unterschiedliche Ziele in seinem Leben, dies ist auch so bei den Wünschen im Bereich Vorsorge und Veranlagung. Dabei möchte der eine einfach in der Pension finanziell unabhängig sein und sich seine Träume leisten können. Der Andere dagegen möchte lieber seine Familie absichern und speziell für seine Kinder von Beginn an vorsorgen. Ein Nächster wiederum möchte dann sein Geld doch lieber mit möglichst hohem Gewinn anlegen, um sich z.B. irgendwann ein eigenes Haus finanzieren zu können.

Die Wiener Städtische Vorsorge bietet Ihnen dabei spezielle und maßgeschneiderte Vorsorgeprodukte an, aus welchem Sie beliebig wählen können. Außerdem haben Sie den Vorteil, dass unsere Angebote flexibel sind, dass heißt Sie können ihre Vorsorgeprodukte immer wieder neu an Ihre aktuelle Lebenssituation anpassen.
Folgende Produkte sind dabei innerhalb der Vorsorge besonders zu empfehlen:

1. Prämienpension:

Besser ist es doch eine ansehnliche Pension zu haben als ständig nur darüber zu reden. Nehmen Sie ihre Zukunftsvorsorge selbst in die Hand und aufgrund vieler staatlicher Förderungen ist ihr angesparrtes Kapital schnell vermehrt. Mit einer Prämienpension können Sie noch besser Ihre Zukunftsvorsorge flexibel, lukrativ und sicher gestalten. Die Vorteile dabei sind offensichtlich:

– es gibt derzeit eine staatliche Förderung von 9% bei einer Jahresprämie von EUR 2.263,70 im Jahr 2010.
– eine hundertprozentige Garantie auf das eingezahlte Kapital sowie die Förderung bei Verrentung.
– außerdem gibt es eine lebenslange steuerfreie Rente.
– Auch auf eine Hinterbliebenenvorsorge können Sie sich verlassen: Im Todesfall vor Inanspruchnahme der Rente steht nämlich der davon begünstigten Person das aktuelle Guthaben, jedoch mindestens alle eingezahlten Prämien inklusive staatlicher Förderung zur Verfügung. Bei einem Tod durch einen Unfall erhöht sich die Kapitalgarantie sogar auf 150 Prozent.
– darüberhinaus gibt es für Sie die Möglichkeit einer Zusatzversicherung (Family Plus): Dadurch werden Ihnen Prämienzahlungen garantiert zum Beispiel bei lang anhaltender Krankheit und somit Arbeitunsfähigkeit.
– Am besten Sie beginnen heute noch mit der Prämienpension. Dabei wählen Sie Ihre Ansparsumme für das Jahr 2010 zwischen 300 Euro und 2263,70 Euro. Die Mindestsparzeit beträgt nun 10 Jahre und Sie können ab dem vollendeten 40ten Lebensjahr Ihre Pension vollauf beziehen.

2. Juniors Best Versicherung

Auch gehört es zu einer glücklichen Kindheit zu wissen, dass man finanziell abgesichert ist. Dabei können Sie mit Junior’s Best heute noch das Startkapital für Ihre Kinder schaffen.
Auch eine Ausbildung kostet Geld, außerdem bezieht das Kind irgendwann die erste Wohnung oder benötigt ein Auto. Junior’s Best sorgt hier nicht nur für das richtige Startkapital, vielmehr sichert es heute schon eine Pension Ihrer Kinder.

3. United Funds of Success

Auch sie möchten Ihre finanziellen Spielräume selber gestalten. Sie wollen Ihren Lebensstandard, wenn möglich, immer weiter verbessern. Vielleicht planen Sie auch ein Haus zu bauen oder sich ein neues Auto anzulegen. Jedoch kann es auch sein, dass Sie Geld für das Studium bzw. die Ausbildung Ihres Kindes benötigen.
Dabei machen Sie mit United Funds of Success, der fondsgebundenen Lebensversicherung der Wiener Städtischen Versicherung AG, mehr aus Ihrem Geld.
Ganz flexibel können Sie dann selber das Risiko Ihrer Geldvermehrung bestimmen.
Dabei bietet Ihnen der zugrunde liegende Garantiefonds berechnete Höchststandsgarantien von 80% auf erzielte Kurse von Fondsanteilen.

b) Wohnen

Ein gemütliches Zuhause ist etwas ganz Besonderes und ist sehr wertvoll. Auch muss bei der liebevollen Gestaltung Ihres Heims viel Zeit und oft auch Geld in Anspruch genommen werden. Diese Investitionen können Sie von der Wiener städtischen Versicherung absichern lassen. Dabei wird zwischen Wohnung und Eigenheim unterschieden.

c) Mobilität

Die Wiener Städtische unterstützt Ihren Umstieg auf ein umweltfreundliches Fahrzeug. Dabei können Sie sowohl den Klimabonus als auch den Umweltbonus in Anspruch nehmen. Bestimmt haben / werden Sie viel Zeit und Energie in die Auswahl Ihres Autos stecken. Nebenbei handelt es sich natürlich auch noch um einen hohen Anschaffungswert. Deshalb sollte man auf Nummer sicher gehen wenn der Kaufvertrag untergefertigt ist. Genauso ist es bei der Wahl Ihrer Versicherung. Bei der Wiener Städtischen erhalten Sie dabei einen Rundum Schutz. Sei es in der Kfz-Haftpflicht in der Kfz-Kasko oder auch in der Lenker- und Insassenunfall. Schutz, Hilfe sowie Mobilität im Ernstfall sowie die anschließende Zeit sind oberste Priorität.

Die Wiener Städtische bietet dabei an:
– eine Kfz-Haftpflichtversicherung mit sofortiger europaweiter Hilfe nach Pannen, Unfall und Diebstahl.
– ein Kfz-Bonuskaskoversicherung mit einem Zusatzpaket.
– LenkerInnen- und Insassenunfall mit einem „Personenkasko“ im Ausland
– eine Verkehrs-Rechsschutzversicherung
– Leasing und Versicherung mit Kombi-Bonus
– Vollkunden, welche Ihre Kfz-Haftpflicht, Kfz-Kasko als auch den Verkehrsrechtsschutz bei der Wiener Städtischen abgeschlossen haben, werden von einer Direktregulierung begünstigt.
Sollte Ihr Unfall unverschuldet sein, nehmen wir Ihnen die Schadensabwicklung ab. Dadurch ersparen Sie sich wohlmögliche langwierige Gerichtsprozesse und haben dazu einen schnellen Schadensersatz.

d) Urlaub
Urlaub sollte die schönste Zeit des Jahres werden. Doch auch hier ist man nicht immer vor Unannehmlichkeiten geschützt, so kann es durchaus dazu kommen, dass man im Urlaub erkrankt. Auch Unfälle oder Diebstähle können einem Probleme bereiten. Auch hier können Sie sich mit der Top-Med Versicherung der Wiener Städtischen versichern lassen

e) Gesundheit

Mit der Wiener Städtischen ist es Ihnen möglich Ihre persönliche Gesundheitsvorsorge zu treffen.
Wir bieten Ihnen sowohl Privatpatienten Versicherungen als auch individuelle Zusatzversicherungen an. Sie müssen sich also auch hier keine Sorgen machen. Durch Ihren Individuellen Versicherungsschutz müssen Sie sich zum einen keine Gedanken über die Gesundheit machen, zum anderen ist aber auch die finanzielle Belastung nicht allzu groß.

Mit Top med ambulant sind Sie Beispielsweise auch bei Ihrem Arzt Privatpatient und daher unabhängig von Kassenärzten, sei es Sie entscheiden sich für eine schulmedizinische Behandlung oder eine alternative Behandlungsmethode.

Top med Ambulant bietet Ihnen:
– Die Möglichkeit den Privatarzt Ihrer Wahl zu besuchen und ambulante Behandlungen ohne längere Wartezeiten zu bekommen.
– komplementäre Heilmethoden, welche von Akupunktur bis Zelltherapie reichen
– schulmedizinische Behandlungen
– homöopathische Medikamente und Heilbehelfe
– Psychotherapie
– top med Ambulant ist entweder als ein Zusatz zu Ihrer Sonderklasse Versicherung, zur Krankenhaus Taggeld Versicherung oder als eigenständiger Versicherungsvertrag zu wählen. Die monatliche Prämie beträgt dabei 12,35 Euro. Ein Abschluss ist bis zu Ihrem 70. Lebensjahr möglich.