Vor dem Urlaub: Reiseversicherung überprüfen

Viele Menschen sparen monatelang, um sich einmal im Jahr eine schöne Urlaubsreise leisten zu können und zumindest für ein paar Tage die Alltagssorgen zu vergessen. Damit der Urlaub aber auch tatsächlich die schönste Zeit des Jahres ist und nicht von etwaigen Schwierigkeiten oder unvorhergesehenen Problemen unterbrochen wird, sollte man einige Vorkehrungen treffen. Zu den wichtigsten Vorbereitungsmaßnahmen gehören auf jeden Fall die richtigen Versicherungen, denn nur wer richtig versichert in seinen wohlverdienten Urlaub startet, kann diese Tage unbeschwert genießen, ohne sich Sorgen machen zu müssen.

Für den Laien ist es oft schwer zu überblicken, welche Versicherungen für den Urlaub überhaupt notwendig sind. Aus diesem Grund entscheiden sich immer wieder viele Menschen für die Reiseversicherungspakete der Reiseanbieter, denn diese können gleich mit gebucht werden und versprechen umfassenden Versicherungsschutz. Diese Variante ist zwar äußerst bequem, erweist sich im Endeffekt aber für gewöhnlich als deutlich teurer.
Wer sein Geld stattdessen lieber vor Ort für tolle Ausflüge und professionelle Wellness-Behandlungen ausgeben möchte, sollte sich daher selbst um alle notwendigen Versicherungen kümmern. Urlauber, die sich im Vorfeld umfassend informieren und erst einmal in Erfahrung bringen, welche Versicherungen sie überhaupt benötigen, können nach einem ausführlichen Vergleich bares Geld sparen und schonen so die Urlaubskasse.

Kommentare

  1. Ingeborg Zeh meint:

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    wenn ich eine Flugreise mit der Diners Karte zahle und dann z.B. kurzfristig wegen eines Krankenhausaufenthaltes nicht fliegen kann, hab ich da durch die Zahlung mit der Kreditkarte gleichzeitig eine Stornoversicherung aktiviert?
    Mit freundlichen grüßen
    ingeborg Zeh

    • Am besten direkt bei Diners Club anfragen. Normal gibt es bei vielen Kreditkarten eine Storno Versicherung inklusive wenn diese damit gebucht werden, die genauen Bedienungen (wichtig: oft werden nur privat/nur Geschäftsreisen abgedeckt) sollte man dennoch erfragen.

Deine Meinung ist uns wichtig

*